Über mich

21. Oktober 2014

..:: Herbstlich, exotisches Kürbissüppchen ::.

Pumpkin soupe


Es ist Kürbiszeit! 
Wusstet ihr das der Kürbis genau genommen eine Beere ist und das er bis zu 100 Kilo schwer werden kann und somit die schwerste und größte Beere der Welt ist? Obwohl der Kürbis ein echtes Schwergewicht ist, hat er bei 100 Gramm seines Frischfleisches lediglich nur 27 Kalorien. Somit ist der Kürbis für mich Gemüse des Monats.


Zutaten:

  • 1 Hokkaido Kürbis 
  • 600 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Margarine
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Ingwer
  • 500 ml Kokosmilch
  • Zum Abschmecken:
  • Salz, Pfeffer, Sojasoße, Saft einer ausgepressten Zitrone


Zubereitung:
Den Kürbis waschen, in Würfel schneiden und entkernen. Karotten und die Zwiebel schälen und klein schneiden und mit den Kürbiswürfeln in der Margarine andünsten. Das Ganze dann mit der Brühe abgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis alles weich ist. Den Ingwer schälen und in die Suppe reiben, das macht ihr ganz nach eurem Geschmack. Jetzt müsst ihr nur noch alles pürieren und die Kokosmilch dazugeben. Schmeckt dann noch das Ganze mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Zitrone ab. Extra Tipp: Schmeckt super mit gerösteten Sonnenblumenkernen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen